Der Robinienstamm

Der Robinienstamm

„Holz hacken“ sagt man im Volksmund, „Holz spalten“ sagt der Fachmann – Sie ahnen sicher schon worum es in diesem Beitrag geht: heute geht es um das Spalten von Holzscheiten!Durch diese veraltete Art der Holzgewinnung, wurden früher nicht nur Feuerholzscheite hergestellt. Auch Holzschindeln, die für eine besonders hohe Formstabilität stehen, wurden früher für das Eindecken eines Hausdaches hergestellt (vornehmlich in Süddeutschland). Bei dieser Technik gibt der Faserverlauf dem Keil, den man in das Holz treibt, die Richtung vor. Die Voraussetzung hierfür ist ein gerade gewachsener Stamm. Und anders als bei Schnittholz, bei dem eine Gattersäge die Stämme ungeachtet vom natürlichen Faserverlauf in parallele Bretter/Bohlen schneidet, verändert sich die Form eines Holzscheites, zB. bei Witterungseinflüssen deutlich geringer als bei einem Brett. Natürlich können gespaltene Holzscheite nur bis zu einer bestimmten Größe hergestellt werden. Hierzu empfehle ich Ihnen im Internet nach dem Beruf des Schindelhauers zu suchen (Herstellung von Holzschindeln). Es gibt ein paar sehr interessante Videos, die einen guten Überblick über diese Technik bieten. Natürlich möchte ich Ihnen mein heutiges – und zugleich letztes Video aus der alten Werkstatt im Bremer Steintor – nicht vorenthalten. Den in diesem Video zu sehenden Robinienstamm werde ich nach einer etwa 24 Monate langen Trocknungsphase zu Schneidebrettern für die Küche verarbeiten. Unter dem Motto: „Regional und Co2 neutral hergestellt“. Je früher ein Stamm aufgetrennt wird, desto besser da ansonsten zu starke Trockenrisse entstehen können. Das Entrinden wirkt vor allem dem Eindringen von Insekten entgegen, die sich auch bei einem lebendigen Baum zahlreich in der Borke „einnisten“. Robinienholz entspricht nach DIN EN 350 der Dauerhaftigkeitsklasse 2, es ist sehr witterungsbeständig. Diese Holzart bietet eine ernsthafte Alternative zu Tropenholz. Dieses wertvolle Material als Brennholz zu verarbeiten, ist wirklich eine sehr unkreative Verwendungsmöglichkeit!