Die Römische Hobelbank

Römische Hobelbank (2)

In der letzten Woche haben sich für mich ein paar erfreuliche immatrielle Dinge ergeben. dashandwerk.de hat am vergangenen Montag meine Dokumentation „der Tisch“ auf Facebook veröffentlicht. Darüber freue ich mich außerordentlich. Zudem hat mich die Firma E.C.Emmerich, der Hersteller meiner Handwerkzeuge, auf der eigenen Firmenwebsite verlinkt. Hier geht es zur genannten Seite: https://ecemmerich.de/handwerkzeuge-im-einsatz/ Für mich hat sich damit ein kleiner Traum erfüllt. Die Firma E.C.Emmerich ist ein traditionelles Familienunternehmen seit 1852, das meiner Einschätzung nach, sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch, sehr nachhaltig orientiert ist. Zwischen der Firma E.C.Emmerich und mir besteht kein kommerzielles – und auch kein politisch motiviertes Verhältnis. Die gegenseitige Wertschätzung steht hierbei im Vordergrund. Mein Blog dient ausschließlich zu Informationszwecken nicht zur gewerblichen Nutzung.

Nun zu dem wesentlichen Bestandteil dieses Beitrages. Für das Abrichten der römischen Hobelbank habe ich mir ein bisschen mehr Zeit eingeräumt. Ein besonderes Augenmerk habe ich darauf gelegt, dass viele Details optisch nachvollziehbar sind und nicht alle Dinge bis ins letzte Detail beschrieben werden müssen. Meines Erachtens reicht das Zuschauen bei dieser Art von handwerklicher Tätigkeit aus. 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Pfingstwochenende.